Copernicus Copernicus Copernicus Copernicus Copernicus Copernicus Copernicus

Aktuelle Meldungen

8. Mai 2017

Für den Copernicus Accelerator 2017 sucht das Anwendungszentrum Oberpfaffenhofen herausragende Fachleute, die Pionierunternehmer (die 50 besten Finalisten des Copernicus Masters) auf Ihrem Weg unterstützen wollen. Die Bewerbung ist bis zum 28. Juli 2017 offen.

3. Mai 2017

Trainings- und Informationsvideos zum Copernicus Landdienst auf Youtube verfügbar.

27. April 2017

In diesem Jahr werden die Preise von namhaften Partnern in themenspezifischen Challenges vergeben und umfassen u.a. innovative Anwendungen von Erdbeobachtungsdaten in den Bereichen nachhaltige Entwicklung, Katastrophenmanagement, Energie und Umwelt, Mobilität und Big Data sowie. Die ESA Challenge sieht sogar die Konzeption eines Satelliten vor. Anmelden können Sie sich vom 1. April - 30 Juni 2017.

13. April 2017

Das Umweltbundesamt (UBA) entwickelt einen Luftqualitätsatlas für Deutschland, der die Daten aus dem Europäischen Copernicus Programm mit Bodenmessungen an rund 500 Standorten bundesweit kombiniert.

10. April 2017

Um Start-ups zu unterstützen, hat die Europäische Kommission Factsheets entwickelt, die die finanziellen Möglichkeiten der Europäischen Union darlegen. Die Factsheets sind auf Copernicus zugeschnitten und umfassen alle Finanzierungsschritte: von der Idee bis zur Kommerzialisierung bis hin zur Expansion.

4. April 2017

Bis 31. Dezember 2017 können bei „MPDI Remote Sensing“ wissenschaftliche Beiträge zum Thema „Risikoanalyse“ eingereicht werden. Ein Fokus der Sonderausgabe liegt unter anderem auf der Verwendung von Copernicus-Daten.

4. April 2017

Frei zugänglicher, kostenloser Onlinekurs zur Einführung in die Radarfernerkundung.