Copernicus Copernicus Copernicus Copernicus Copernicus Copernicus Copernicus

Earth Observation Center (EOC)

Das Earth Observation Center (EOC) ist ein Institutsverbund im Deutschen Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR) aus dem Institut für Methodik der Fernerkundung (IMF) und dem Deutschen Fernerkundungsdatenzentrum (DFD). Das EOC ist das Kompetenzzentrum für Erdbeobachtung in Deutschland und nationale Forschungs- und Entwicklungseinrichtung mit staatlicher Finanzierung. Das EOC forscht an neuen Algorithmen und Bildverarbeitungsmethoden in der Fernerkundung, sowie an geowissenschaftlichen Fragestellungen in den Bereichen Landoberfläche, Atmosphäre, Georisiken, Verkehr und zivile Kriseninformation. Darüber hinaus entwickelt das DLR Erdbeobachtungs-Produkte und fernerkundungsgestützte Anwendungen und betreibt ein eigenes Zentrum für satellitengestützte Kriseninformation, das Deutsche Satellitendatenarchiv und nationale und internationale Empfangseinrichtungen.

Anschrift & Kontakt
Abteilung
DLR Earth Observation Center
Straße & Hnr.
Münchener Straße 20
Postleitzahl
82234
Ort
Weßling
Telefon
+49 8153 28-1375
Telefax
+49 8153 28-3444
Ansprechpartner/in
Gunter Schreier
E-Mail
gunter.schreier@dlr.de
Anbietertyp
Forschungseinrichtung
Kategorie
Datenbereitstellung (Flugzeug)
Datenbereitstellung (Satellit)
Datenverarbeitung/Produkterstellung
Methodenentwicklung
Softwareentwicklung
Weiterbildung/Ausbildung
Datengrundlage
flugzeugbasierte Daten
optische Daten
Radardaten
andere Satellitendaten
Technik
Interferometrie
Klassifikation
allgemeine Informationsextraktion
Photogrammetrie
geodätische Datenverarbeitung
Anwendungsgebiete
Archäologie
Atmosphäre
Böden
Fernerkundung (Instrumente)
Forstwirtschaft
Hydrologie
Klimaschutz
Küstengebiete
Landnutzung/Landplanung
Landwirtschaft
Öldetektion
Ozean
Ressourcen
Schneebedeckung
Seeeis
Stadtplanung
Transport
Umwelt
Zivilschutz/Katastrophenschutz
Produktportfolio
DTMs (Digital Terrain Models)
Orthophotos
orthorektifizierte Satellitenbilder
Software