Copernicus Copernicus Copernicus Copernicus Copernicus Copernicus Copernicus

Fachworkshop "Landüberwachung"

24.11.2011

 

13:30-15:00

Startschuss für den GIO Land Monitoring Dienst, (Gunter Zeug, Europäische Umweltagentur, Kopenhagen)

CORINE Land Cover – Entwicklung der Landbedeckung von 1990 bis 2006 (Stefan Feigenspan, Umweltbundesamt, Dessau)

Digitales Landbedeckungsmodell DLM-DE – Stand der Dinge und Ausblick für 2012 (Stephan Arnold, BKG, Frankfurt a.M.)

15:30-17:00

Entwicklung und Status des GMES Dienstes zur Waldüberwachung (Dr. Thomas Häusler, GAF AG, München)

GMES Land Ergebnisse für den nationalen Bedarf (Markus Jochum, Astrium Services, Immenstaad)

Das nationale GMES Schnittstellen-Projekt DeCOVER. Aktuelle Landbedeckung über Fernerkundung (Oliver Buck, EFTAS, Münster)

25.11.2011

 

08:30-10:00

Fernerkundung der Landoberfläche am DLR – Bindeglied zwischen Erdbeobachtungstechnologie und Produktentwicklung (Andreas Müller, DLR-DFD, Oberpfaffenhofen)

GMES / Praktische Nutzung von Satellitendaten in der Thüringer Forstverwaltung (Herbert Sagischewski, Sergej Chmara, Thüringer Landesanstalt für Wald, Jagd und Fischerei, Gotha)

Die Einbindung nationaler Land-Monitoring Aktivitäten in ein integriertes Europäisches System (Dr. Herbert Haubold, Umweltbundesamt, Wien)

10:30-12:00

Diskussion