E.1 - Klimawandel

Klimawandel

Organisation: Tobias Fuchs, Deutscher Wetterdienst (DWD) und Jennifer Lenhardt, Deutscher Wetterdienst (DWD)

Moderation: Tobias Fuchs, Deutscher Wetterdienst (DWD)

Hintergrund

Der fortschreitende Klimawandel und resultierende Extrem-Wetterereignisse stellen Bundes- und Landesbehörden, sowie Kommunen vor neue Herausforderungen im Kontext Anpassung an die Folgen des Klimawandels. Der seit kurzem im Aufbau befindliche Copernicus Klimadienst (C3S) hat als Ziel, Nutzer auf nationaler Ebene mit frei verfügbaren, operationellen Klimadaten und –produkten bestmöglichst zu unterstützen. Die Workshop-Teilnehmer erwartet eine Übersicht zum aktuellen Stand des Dienstes. Zudem sollen Möglichkeiten der Nutzung des C3S vorgestellt und diskutiert werden.

Impulsvorträge

Diskussion

Stichpunkte für Leitfragen:

  • Welche Nutzer-Anforderungen resultieren aus dem fortschreitenden Klimawandel an die Produkte des Copernicus Klimadienstes?
  • Welche Klimadaten oder –produkte nutzen Sie bereits?
  • Würden Sie gerne Daten nutzen, wissen aber nicht wie?
  • Haben Sie Anregungen für weiterführende Veranstaltungen, wie z.B. vertiefende Workshops zum Copernicus Atmosphärendienst?
  • Haben Sie konkrete Empfehlungen für Entscheidungsträger?
  • Welchen Forschungs und Entwicklungsbedarf gibt es, um Sie nutzerbedarfsgerecht zu unterstützen?
  • Haben Sie Anregungen für die nächste Sentinel Generation? Bzw. auch für die Weiterentwicklung der Copernicus-Dienste?
  • Haben Sie Fragen oder Botschaften an die Runde des Abschlusspodiums?