Julius Kühn-Institut (Institut für Pflanzenbau und Bodenkunde)

Julius Kühn-Institut (Institut für Pflanzenbau und Bodenkunde)

Das Institut für Pflanzenbau und Bodenkunde des JKI richtet die Aufgabenstellung der Forschung vorrangig auf originäre Ziele der Nachhaltigkeit, wie die Erzeugung hochwertiger menschlicher Nahrung und tierischer Futtermittel oder die Klimaanpassung der landwirtschaftlichen Produktion.

Ein Schwerpunkt ist die Entwicklung und Bewertung von neuen Sensortechnologien (Fernerkundung, Online Sensorik) für den Einsatz in der praktischen Landwirtschaft und die Integration von Fernerkundungsdaten in dynamische Wachstumsmodelle.

Weitere Informationen zum Anbieter

Anbietertyp

  • Behörde
  • Forschungseinrichtung

Kategorie

  • Beratung
  • Datenbereitstellung (Satellit)
  • Datenbereitstellung (in situ)
  • Datenverarbeitung/Produkterstellung
  • Hardwareentwicklung
  • Methodenentwicklung
  • Softwareentwicklung
  • Weiterbildung/Ausbildung

Datengrundlage

  • bodenbasierte Geodaten
  • flugzeugbasierte Daten
  • optische Daten
  • Radardaten
  • andere Satellitendaten

Technik

  • Klassifikation
  • Digitalisierung
  • allgemeine Informationsextraktion

Anwendungsgebiete

  • Böden
  • Fernerkundung (Instrumente)
  • Klimaschutz
  • Landnutzung/Landplanung
  • Landwirtschaft
  • Ressourcen

Produktportfolio

  • digitalisierte Karten
  • Fortbildung
  • GIS-Datenbanken/-Produkte
  • orthorektifizierte Satellitenbilder