Ankündigung im Sinne eines „Announcement of Opportunity“ für CODE-DE „Anwendungsbeispiele“

-

Ankündigung im Sinne eines „Announcement of Opportunity“ für CODE-DE „Anwendungsbeispiele“

CODE-DE ist der Nationale Copernicus Zugang für die Satellitendaten der Sentinel-Familie und die Informationsprodukte der Copernicus Dienste.

Über einen ständig aktualisierten Datenkatalog sind Sentinel-Daten nach Raum, Zeit und weiteren Suchkriterien auffindbar und können von Online-Serverplattformen heruntergeladen werden. Die Plattform bietet zudem die Möglichkeit der Online-Datenverarbeitung und stellt diverse Softwaretools dem Nutzer zur Verfügung.

Das DLR Raumfahrtmanagement (RFM) bietet interessierten Einrichtungen aus dem Erdbeobachtungs- und Geoinformationssektor die Möglichkeit, die Prozessierungskapazitäten, bzw. bedarfsgerechte Ressourcenkontingente der „Copernicus Data and Exploitation Platform – Deutschland“ (https://code-de.org/) bis zum 31.03.2019 kostenfrei für eigene Anwendungen zu nutzen. Dies beinhaltet einen performante Zugriff auf die Copernicus-Sentineldaten sowie die Online-Datenverarbeitung inklusive der Bereitstellung von dedizierten Prozessierungsressourcen und Speicherplatz. Voraussetzung für interessierte Einrichtungen ist der Nachweis fundierter Erfahrungen im Bereich Massendatenverarbeitung und Cloud-Computing. Zudem müssen sich die Interessenten spätestens nach Erhalt einer Zusage bei der Plattform anmelden und somit auch die Nutzungsbedingungen akzeptieren.
Im Rahmen dieser Anwendungsbeispiele dürfen die Prozessierungsumgebung bzw. die Ergebnisse aus der Prozessierung nicht kommerziell genutzt werden.

Weitere Informationen entnehmen Sie bitte dem beigefügten pdf.