BMBF-Förderung zu Meeres-und Polarforschung mit der Russischen Föderation

BMBF-Förderung zu Meeres-und Polarforschung mit der Russischen Föderation

Unterdem Dach des Forschungsprogramms der Bundesregierung “MARE:N –Küsten-, Meeres- und Polarforschung für Nachhaltigkeit“ beabsichtigt das Bundesforschungsministerium (BMBF), Forschungs-und Entwicklungsvorhaben zur Polar-und Meeresforschung mit Beteiligungrussischer Partner zu fördern. Schwerpunktthemen sollen u. a. Ozeane, Klimaveränderungen, terrestrische, marine und limnische Ökosysteme der Polarregionen, Kryosphäre, geologische, geochemische, sedimentäre Prozesse sowie Umweltschutz sein. Projektskizzenkönnen bis zum 31. Januar 2021 eingereicht werden. Mehr Informationen dazu finden Sie hier.