CODE-DE Phase 2 ausgeschrieben

-

CODE-DE Phase 2 ausgeschrieben

Im Rahmen des Vorhabens CODE-DE-Phase2 soll eine nationale Zugangs-und Verwertungsplattform für Copernicus Daten (Satellitendaten, Kerndienstdaten und abgeleitete Produkte) als IT-Dienstleistung im Sinne des „Infrastructure as a Service“ Prinzip als Fortführung und Weiterentwicklung der CODE-DE Funktionalitäten entwickelt und betrieben werden.

Die Plattformsoll Nutzern einen effizienten, schnellen und umfassenden Zugang zu den Daten der Sentinel-Satelliten, sowie den Copernicus Diensten ermöglichen. CODE-DE richtet sich mit seinem Angebot in erster Linie an Einrichtungen der öffentlichen Hand in Deutschland. Die Infrastruktur soll auch die Möglichkeit zur Integration von Datenverarbeitungsfunktionen beinhalten. Sie soll so die Verwertung von Copernicus Daten in Deutschland fördern und unterstützen, dass die öffentliche Verwaltung, und damit letztlich auch Bürgerinnen und Bürger in Deutschland umfänglich von Copernicus profitieren.

Link zur Ausschreibung in TED: 2019/S 077-183494