ESA Daily Digest Bulletin || Vom Wissen zum Handeln

ESA Daily Digest Bulletin || Vom Wissen zum Handeln

Das technische Know-how und die einzigartige Expertise der ESA ermöglichen es ihr, die Weltraumsicherheit in Europa zu steuern.

Im Jahr 2008 hat der ESA-Ministerrat das Programm zur Weltraumlage-Erfassung (SSA, Space Situational Awareness) beschlossen. Ziel des Programms ist die Unabhängigkeit Europas bei der Entdeckung, Vorhersage und Beobachtung möglicher Risiken durch Objekte oder Naturphänomene im Weltraum, die für das Leben auf der Erde oder die Infrastruktur im All gefährlich werden könnten.
Dies umfasst auch die Bündelung bereits existierender europäischer Kapazitäten sowie die Entwicklung neuer Technologien für die Aufspürung und Verfolgung von Objekten, die wir Menschen in die Umlauf brachten, die Überwachung des Weltraumwetters sowie die Suche nach potenziell gefährlichen Asteroiden. Hier erfahren Sie mehr über die Arbeiten der ESA.

©European Space Agency Daily Digest Bulletin:Schutz unseres Heimatplaneten (Mai 2019)