EU startet "Ready2GO" -Projekt zur Unterstützung der KMU-Internationalisierung

-

EU startet "Ready2GO" -Projekt zur Unterstützung der KMU-Internationalisierung

Die Europäische Kommission und die Europäische Agentur für kleine und mittlere Unternehmen (EASME) haben das Pilotprojekt "Ready2GO" ins Leben gerufen, um die Internationalisierung europäischer KMUs zu unterstützen. Im Fokus stehen fünf Zielländer und Märkte: Kamerun, Kanada, Chile, Indien und die USA. Die Teilnehmer werden nicht nur Einblick in die dortigen Arbeitsweisen erhalten, sondern auch die ersten Schritte zur Gründung von Partnerschaften in diesen Ländern unternehmen.

Das Projekt bietet Coaching und Unterstützung für 80 ausgewählte KMUs, die ihr Geschäft außerhalb der EU erweitern möchten. Ready2Go soll einem breiten Spektrum von Branchen zugutekommen.

Weitere Informationen zum Programm erhalten Sie auf den Seiten der Europäischen Kommission.

Interessierte Unternehmen können sich bis zum 31. März 2017 unter www.b2match.eu/ready2go anmelden.