euronews || Wärmster Januar in Europa seit 1981

euronews || Wärmster Januar in Europa seit 1981

Januar 2020 war der wärmste Januar in Europa seit Beginn der Aufzeichnungen. Das teilte der europäische Klimawandeldienst Copernicus (Copernicus Climate Change Service) mit.

Demnach war der Monat in Europa um 3,1 Grad Celsius wärmer als die durchschnittliche Januartemperatur der Jahre 1981 bis 2010. Die Durchschnittstemperatur lag um etwa 0,2 Grad über dem bisherigen Rekordhalter, dem Januar 2007. Besonders betroffen war laut dem EU-Klimawandeldienst der Nordosten des Kontinents. Mehr..

©euronews 05/02/2020