FOSS4G EO Data Challenge

FOSS4G EO Data Challenge

Im Rahmen der FOSS4G 2019 in Bukarest fordert OSGeo Start-Ups, Entwickler, Studierende und Wissenschaftler zur EO Data Challenge heraus. Ziel ist die Entwicklung von nützlichen und interessanten Open-Source-Anwendungen unter Anwendung großer EO-Datenmengen und neuen Technologien (z.B. Künstliche Intelligenz/Machine Learning, data cube). Es wird ausdrücklich dazu ermutigt EO-Daten auch mit anderen Open-Source-Daten (bspw. OpenStreetMap, Copernicus-Dienste) zu verbinden. Die Einreichungsfrist ist bis zum 5. Juni 2019 verlängert. Mehr Informationen finden Sie hier.