GNSS Agentur etabliert "Space4Cities" Netzwerk

GNSS Agentur etabliert "Space4Cities" Netzwerk

Die europäische GNSS Agentur (GSA) plant eine Initiative, den Nutzen von Weltraumanwendungen für städtische Mobilität zu erweitern. Dabei geht es vor allem um Galileo- und integrierte Galileo/Copernicus Anwendungen.

In Zusammenarbeit mit dem im Europäischen Forschungsrahmenprogramm geförderten Projekt "Ariadna" will die GSA Städte identifizieren, die sich in diesem Prozess mit Anforderungen und Ideen einbringen möchten.

Hierzu können Interessent*innen sich an einer kurzen Umfrage beteiligen.

 

Weitere Informationen: