Horizon 2020 Ausschreibung zur Nutzung von GEOSS und Copernicus Daten

Horizon 2020 Ausschreibung zur Nutzung von GEOSS und Copernicus Daten

In der Ausschreibung der 5. Gesellschaftlichen Herausforderung „Klimaschutz, Umwelt, Ressourceneffizienz und Rohstoffe” in Horizon 2020 findet sich der Call SC5-16-2019: "Development of commercial activities and services through the use of GEOSS and Copernicus data“. Hier werden zwei Unterthemen angesprochen. Mit einer Größenordnung von 1 Mio. € soll die Entwicklung und Umsetzung einer europäischen Forschungs- und Innovationsstrategie für den Massenmarkt angesprochen werden. Hier wird ein einstufiges Auswahlverfahren angewendet.
Für je 2-3 Mio. € sollen Produkte und Dienstleistungen auf Basis von Daten aus der Erdbeobachtung und anderen Quellen entwickelt werden. In diesem Fall kommt ein zweistufiges Verfahren zur Anwendung.
Das Gesamtbudget der Ausschreibung beträgt 15 Mio. €. Am 19. Februar 2019 endet die Frist für einstufige Verfahren sowie für die erste Stufe zweistufiger Verfahren, am 04. September 2019 die Frist für die zweite Stufe der zweistufigen Verfahren. 

Weitere Informationen... 

©NKS-Newsletter 28/2018