Horizon Europe Förderaufruf zu Copernicus für den Green Deal veröffentlicht

-

Horizon Europe Förderaufruf zu Copernicus für den Green Deal veröffentlicht

Heute hat die Europäische Kommission einen Förderaufruf veröffentlicht, mit dem Projekte für innovativen Beiträgen zum Europäischen Green Deal auf Grundlage von Copernicus oder GNSS gefördert werden sollen.

Die Kommission geht von Fördersummen von 2 bis 3 Mio € für Einzelanträge aus. Für Projekte steht ein Förderbudget von insgesamt 14 Mio € zur Verfügung. Anträge können bis 16. Februar 2022 (17h) eingereicht werden.

Weitere Informationen zum Aufruf und der Antragstellung finden sich auf der Webseite der Europäischen Kommission.

Bei Fragen unterstützt auch die Nationale Kontaktstelle Raumfahrt am DLR.

 

Für Antragsteller aus Deutschland kann die Vorbereitung von Verbundvorhaben gefördert werden. Informationen hierzu finden Sie hier.