Lösungen zur nachhaltigen Gestaltung von Mobilität und Transport gesucht!

-

Lösungen zur nachhaltigen Gestaltung von Mobilität und Transport gesucht!

©Solveig - stock.adobe.com

Wir brauchen eine klimafreundlichere Mobilität! Verkehr muss noch leiser, effizienter und sauberer werden. Im Rahmen des Ideenwettbewerbs „Copernicus Masters“ sucht das BMVI Lösungen zur nachhaltigen Gestaltung von Mobilität und Transport. Die thematische Bandbreite reicht dabei von Anwendungen im Straßen- und Schienenverkehr über Schiffsroutenoptimierung hin zu Monitoring von kritischer Infrastruktur. Der Copernicus Masters zeichnet Anwendungen und Ideen aus, die Copernicus-Daten nutzen, um relevante unternehmerische und gesellschaftliche Herausforderungen anzugehen.

Die beste Idee der BMVI-Challenge wird mit 5.000 Euro ausgezeichnet. Zudem kann sich die Gewinnerin/der Gewinner für die Aufnahme in ein ESA BIC mit Sitz in Deutschland bewerben Bei erfolgreicher Bewilligung hat die Gewinnerin/der Gewinner Anspruch auf 50.000 EUR Anreizförderung durch die ESA.

Weitere Infos zur BMVI-Challenge und zum Preisgeld.

Nähere Infos zum Copernicus Masters.