Neue Website informiert über Copernicus User Uptake Maßnahmen

-

Neue Website informiert über Copernicus User Uptake Maßnahmen

Das EU-geförderte Projekt Framework Partnership Agreement on Copernicus User Uptake (FPCUP) versucht durch verschiedene Maßnahmen, die Nutzung von Copernicus-Daten und Services zu steigern. Das Projektkonsortium besteht aus 48 Partnern aus 23 europäischen Ländern und wird vom Raumfahrtmanagement des Deutschen Zentrums für Luft- und Raumfahrt geleitet. Die Homepage gibt Hintergründe zum Projekt, informiert über laufende Aktivitäten, Ergebnisse sowie Konsortialpartner und stellt im Projekt entwickelte Materialien zur Verfügung. Neben der Information über das Projekt soll sie die Vernetzung stärken sowie potentielle Copernicus Nutzer ansprechen. Die Homepage ist über www.copernicus-user-uptake.eu erreichbar.