Sozioökonomische Erhebung für die ESA Earth Observation Envelope Programme: EOEP-5 und FutureEO-1 Segment 1

-

Sozioökonomische Erhebung für die ESA Earth Observation Envelope Programme: EOEP-5 und FutureEO-1 Segment 1

Die Erdbeobachtung hat sich in den letzten zehn Jahren stark verändert. Steigende Investitionen in Kleinsatelliten-Konstellationen und die digitale Revolution, die durch Big Data Analytics und künstliche Intelligenz vorangetrieben wird, formen die EO-Landschaft neu.

Die ESA-Erdbeobachtungsprogramme sollen zukünftig speziell auf die Entwicklung stärkerer, europäischer Kapazitäten ausgerichtet sein, indem sie Ressourcen und Fachwissen bündeln, verstärken und auf ergänzende nationale Aktivitäten zurückgreifen. Diese Entwicklung soll die Mitgliedstaaten in die Lage versetzen, künftige Herausforderungen und Chancen im Bereich der Erdbeobachtung anzugehen, um so die Gesamtwirkung ihrer gemeinsamen Investitionen zu maximieren.

Die ESA hat eine Online-Umfrage aufgesetzt und bittet um Ihr Feedback. Ihr anonymisiertes Feedback wird die programmatische Überprüfung unterstützen und zusätzlich wertvolle Anregungen und Ideen für die Zukunft des Programms (FutureEO-1 Segment 2 2023 - 2025) liefern.

Hier geht es zur Umfrage: https://esa-survey.limequery.org/979386?lang=en.

Die Umfrage ist bis zum 01.12.2021 geöffnet.