Stellenanzeige DLR || Wissenschaftliche Mitarbeiterin / Wissenschaftlichen Mitarbeiter (m/w/d) gesucht

-

Stellenanzeige DLR || Wissenschaftliche Mitarbeiterin / Wissenschaftlichen Mitarbeiter (m/w/d) gesucht

Projektmanager/in „Nationale Copernicus Nutzung“ (w/m/d)

Kernaufgaben der Abteilung Erdbeobachtung sind die programmatische Steuerung und die Umsetzung des Fachprogramms Erdbeobachtung. Dieses umfasst die Entwicklung und Umsetzung von Förderprogrammen zur Nutzung von Satellitenerdbeobachtungsdaten, die Entwicklung kritischer Technologien für Erdbeobachtungssatelliten zukünftiger Generationen, die Entwicklung und Realisierung von Satellitenerdbeobachtungsmissionen sowie die Steuerung der relevanten ESA und EU-Programme und Koordination mit internationalen Erdbeobachtungsprogrammen. Im Auftrag des BMDV übernimmt die Abteilung Erdbeobachtung Aufgaben zur nationalen Umsetzung des europäischen Erdbeobachtungsprogramms Copernicus und koordiniert auch das EU Projekt „Framework Partnership for Copernicus User Uptake“ (www.fpcup.eu).   Als Mitarbeiter/in unserer Abteilung werden Sie u.a. folgende Aufgaben bearbeiten:

  • fachliche Überwachung, Steuerung und Kontrolle von Vorhaben zur nationalen Copernicus Nutzung, Beratung und Unterstützung von Antragsstellern
  • Mitwirkung bei der Planung der nationalen Copernicus Maßnahmen und Ansprechpartner/in für Behörden zur Nutzung und Implementierung von Copernicus-Daten und Diensten für ausgewählte Themen
  • Verfolgung und Bewertung der europäischen Entwicklungs- und Betriebsprogramme zu ausgewählten Copernicus Diensten und Anwendungen
  • Unterstützung in der Koordination des EU Projekts FPCUP

Das erwarten wir von Ihnen:

  • abgeschlossenes naturwissenschaftliches Hochschulstudium auf Diplom/Masterebene, vorzugsweise in Physik, Geowissenschaften, Meteorologie, Hydrologie oder Ozeanographie
  • Erfahrung in der satellitengestützten Erdbeobachtung und ihrer Anwendung
  • einwandfreie Deutschkenntnisse in Wort und Schrift und verhandlungssicheres Englisch in Wort und Schrift
  • sicheres Auftreten und Verhandlungsgeschick im nationalen wie internationalen Umfeld und hohe Kommunikationsfähigkeiten
  • sicherer Umgang mit MS Office (Word, Excel, Outlook, Project, Powerpoint etc.)


Eintrittsdatum: 01.09.2024
Dauer: befristet bis 31.05.2025 
Beschäftigungsgrad: Vollzeit (Teilzeit möglich)
Standort: Bonn

Weitere Informationen zur Stellenausschreibung finden Sie hier.