Vergabe neuer Copernicus Entwicklungsaufträge

-

Vergabe neuer Copernicus Entwicklungsaufträge

Die ESA will Entwicklungsaufträge im Volumen von über 2,5 Milliarden Euro für die Entwicklung und den Bau sechs neuer Copernicus Missionen vergeben. Rund 800 Millionen Euro gehen an Raumfahrtunternehmen in Deutschland.

Heute haben die ESA Mitgliedsstaaten die ESA ermächtigt, Vertragsverhandlungen mit den Bietern zu beginnen.

Weitere Informationen:

Pressemitteilung des DLR