VERLÄNGERT - Förderbekanntmachung zur Nutzung von Künstlicher Intelligenz in der Erdbeobachtung

-

VERLÄNGERT - Förderbekanntmachung zur Nutzung von Künstlicher Intelligenz in der Erdbeobachtung

Am 22.05.2020 hat das DLR-Raumfahrtmanagement im Auftrag des BMWI eine Bekanntmachung zur Förderung von Vorhaben im Bereich der Erdbeobachtung zum Thema „Entwicklung und Nutzung von Methoden der Künstlichen Intelligenz (KI) für den anwendungsorientierten Einsatz in der Satellitenerdbeobachtung“ veröffentlicht.

Die Bekanntmachung hat den Fokus, die Nutzung innovativer KI-Methoden für die anwendungsorientierte Verarbeitung von Erdbeobachtungsdaten und darauf aufbauende kommerzielle Dienst zu fördern und weiterzuentwickeln. Die KI-Verfahren sollen in bestehende Abläufe und Prozessierungsketten integriert werden, um datengetriebene Anwendungen effizienter zu nutzen bzw. bereitstellen zu können.

Es handelt sich bei dieser Bekanntmachung um ein zweistufiges Verfahren.

Skizzen können bis zum 15.7.2020 eingereicht werden. Nähere Informationen entnehmen Sie bitte der Förderbekanntmachung (s.u.) oder dem elektronischen Bundesanzeiger (Suchbereich: Alle Bereiche; Suchbegriff: KI, Satellitenerdbeobachtung).