Workshop || Entwicklung der Copernicus In-Situ-Komponente

Workshop || Entwicklung der Copernicus In-Situ-Komponente

Der Workshop: Entwicklung der Copernicus In-Situ-Komponente wird von der Europäischen Umweltagentur, der Entrusted Entity für die Copernicus In Situ-Komponente organisiert und veranstaltet von der Europäischen Kommission, GD GROW.

Der Workshop findet am 25 April 2018  von 09:00 bis 13:00 Uhr bei der Europäischen Kommission, DG GROW - Auditorium (Breydel building), 45, Avenue d'Auderghem - 1040 Brussels statt.

Ziel des Workshops ist es, mögliche Szenarien sowohl für die kurzfristige (bis 2020) als auch für die langfristige Entwicklung der Copernicus In-Situ-Komponente durchzuspielen, um einen Beitrag zur weiteren Planung des Coperncius Programms zu leisten.

Die entsprechenden In-situ-Berichte sind hier verfügbar.
Bei Interesse wenden Sie sich bitte bis zum 6. April 2018 an Keri Bloomfield keri.bloomfield[a]eea.europa.eu.