Programm

Copernicus data/ESA

Mittwoch, 11.03.2020 - Hauptveranstaltungstag

09:30 Uhr: Eröffnung und Ansprache der Ministerien

09:30 Uhr: Grußwort BMVI, Frau Staatssekretärin Dr. Zieschang 

09:40 Uhr: Grußwort BMI

09:50 Uhr: Grußwort BMEL

10:00 Uhr: Grußwort BMU

10:10 Uhr: N.N

Moderation: Ministerialrat Prof. Dr. Hans Moser, Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur (BMVI)

 

10:20 Uhr: Leitvorträge „Copernicus: neue Dimensionen“

10:20 Uhr: Dr.-Ing. Walther Pelzer, Vorstand DLR Raumfahrtmanagement

10:30 Uhr: Kaffeepause

11:15 Uhr: Copernicus – perspectives and opportunities for Europe’s leadership in Earth Observation, Dr. Josef Aschbacher, European Space Agency (ESA) 
 
  

11:30 Uhr: Anwendungsvorträge  „Copernicus gestaltet"

11:30 Uhr: Prof. Dr. Paul Becker, Präsident Bundesamtes für Kartographie und Geodäsie / Prof. Dr. Stefan Dech, Direktor des Deutschen Fernerkundungsdatenzentrums des DLR

11:45 Uhr: Kurzvorträge Start-ups: Daniel Seidel u. Sven Przywarra, LiveEO, N.N.

 

12:05 Uhr: Podiumsdiskussion „Künstliche Intelligenz – Schlüssel zum Copernicus Datenschatz?“

  • Dr. Peter Düben, Europäisches Zentrum für Mittelfristige Wettervorhersage
  • Dr. Jörn Hees, Head of Topic Area Multimedia Analysis and Data Mining, Department Smart Data & Knowledge Services, Deutsches Forschungszentrum für Künstliche Intelligenz GmbH (DFKI)
  • Philipp Jackmuth, DiDa Datenschmiede, Berlin 
  • Dr. Tobias Miethaner, Bundesministerium für Verkehr und Digitale Infrastruktur
  • Prof. Dr. Xiaoxiang Zhu, DLR Institut für Methodik der Fernerkundung/TU München 

12:45 Uhr: Mittagspause

 

14:15 Uhr: Fachsessions „Copernicus: neue Dimensionen“: Block A

15:45 Uhr: Kaffeepause

16:30 Uhr: Fachsessions „Copernicus: neue Dimensionen“: Block B

18:00 Uhr: Abendempfang

***

Begleitende Veranstaltungen am Dienstag, 10.03.2020

Schulungen

1) SNAP und QGIS Workshop

2) Schulung: "SAR-EDU" - Einführung in die Radar-Fernerkundung

3) CODE-DE

 

Workshop: Umweltmonitoring - Auf dem Weg zu einem Leuchtturmprojekt

weitere Informationen folgen in Kürze

(geschlossene Veranstaltung)