Harmony

-

Copyright ESA

Harmony

Die Harmony Mission soll in Zusammenarbeit mit Sentinel-1D die dynamische Bewegung von Eis, Boden und Gewässern dedizieren. Aus zwei SAR Empfängern bestehend ist die Mission auf Sentinel-1D als Signalquelle angewiesen. Die Flugformation kann je nach Aufnahmemodus angepasst werden.