D.4 - Copernicus für das operationelle Monitoring von Bodenbewegungen

-

Copernicus für das operationelle Monitoring von Bodenbewegungen

Organisation

Dr. Andre Kalia, Bundesanstalt für Geowissenschaften und Rohstoffe (BGR)

Moderation

Dr. Andre Kalia, Dr. Michaela Frei, BGR

Diskussion

  • Welche zusätzlichen Produkte (z.B. Detektion von Hotspot-Gebieten) können Sie bei der Nutzung von Bodenbewegungsdaten unterstützen?
  • Werden Ihre Nutzeranforderungen z.B. an die Genauigkeit und Messpunktdichte, durch die aktuell verfügbare InSAR-Technologie erreicht?
  • Welche weiteren zukünftigen Entwicklungen erwarten Sie von Copernicus basierten Bodenbewegungsprodukten?