Podcasts

-

Podcasts
Copernicus Infos zum Nachhören

Dem Planeten den Puls fühlen – das kann Copernicus. Das Erdbeobachtungsprogramm der EU überwacht die Erde in vielen Dimensionen. Es beobachtet die Veränderungen der Vegetation, von Binnen und Küstengewässern, erfasst etwa auch, wie sich Stickoxide, Treibhausgase oder Feinstaubpartikel in der Atmosphäre verteilen. Auf Basis dieser Daten werden aktuelle Informationen bereitgestellt und Antworten auf Fragen ermöglicht wie z.B.: Wie wird die Ernte ausfallen? Wie groß sind die Schäden durch Dürre, Waldbrände oder Überflutungen? Wo entstehen in den Städten Hitze-Hotspots? Nehmen die Konzentrationen der Treibhausgase in der Atmosphäre weiter zu und wie verhalten sich Treibhausgassenken wie die Ozeane? Gemeinsam mit Experten und Expertinnen zeigen wir mit aktuellen Beispielen, wo überall Satellitendaten eingesetzt werden– und welche Antworten sie heute schon liefern.

Credit Podcast Cover: ESA, Copernicus Sentinels; Adobe Stock, Graficriver, Earth Globe Icon